Jingles, Audiologos & Intros

Audio Branding mit gemafreien Jingles, Audiologos und Intros.

Audio Branding

Audio Branding

Gemafreie Jingles, Audiologos und Intros

Akustische Markenführung ist mittlerweile fester Bestandteil im Marketing. Durch den Einsatz eines immer in Verbindung mit der Marke wiederkehrenden akustischen Elementes, z.B. in Form eines Audiologos, Jingles oder Intros, wird beim Hörenden eine Verknüpfung zwischen Klang und Marke gebildet.

Im Bereich Audio Branding finden Sie einprägsame Melodien bzw. Soundscapes, die sich hervorragend als Audiologo, Jingle bzw. Intro-Musik eignen.


Ziele des Audio Brandings

Intro-Musiken, Jingles, Audiologos - im allgemeinen akustische Elemente - erfüllen in erster Linie den Zweck den Wiedererkennungswert der Marke zu steigern. Das Audio Branding zielt darauf ab, dass der Hörer einen bestimmten Klang sofort mit einer Marke in Verbindung bringt. Um diese Verknüpfung beim Hörenden möglichst schnell zu manifestieren, sollte das akustische Element im Audio Branding kurz und einprägsam gestaltet sein. Außerdem sollte das Audio Branding sich in die gesamte Corporate Identity des Unternehmens integrieren.

Kurz und einprägsam

Es empfiehlt sich, zum Audio Branding eine kurze und einprägsame Musik (bzw. Soundscape) zu wählen, sodass der Hörende die Verbindung zwischen Klang und Marke möglichst schnell erlernt. Hier gilt: Weniger ist mehr! Je kürzer das akustische Element, desto weniger Lernaufwand für den Hörenden. Je auffälliger und einfacher das akustische Element gestaltet ist, desto leichter fällt es dem Hörenden, es im Gedächtnis zu behalten. Daraus ergeben sich zwei wesentliche Anforderungen an ein akustisches Element, das als Audiologo, Jingle bzw. Intro-Musik gut geeignet ist: 1.Kurz und 2.Einprägsam.

Marken-Image transportieren

Das Audio Branding ist der akustische Bestandteil der Corporate Identity. Daher sollte es auch auf die gesamte Darstellung des Unternehmens abgestimmt sein. Das Audio Branding eines Anbieters von Erlebnis-Reisen kann beispielsweise eher spannend und dynamisch klingen, während ein Hersteller von medizinischen High-Tech-Geräten eher seriöse bzw. moderne technische Klänge wählen sollte, um seine Marke musikalisch treffend zu repräsentieren.

In unserem Soundpool unter Audio Branding haben wir verschiedene Stichworte für Eigenschaften für Sie vorbereitet, wie z.B. modern, technisch, rockig oder seriös. Wählen Sie einfach aus, welche dieser Eigenschaften auf Ihre Marke zutrifft und Sie erhalten passende Vorschläge für akustische Elemente, die als Jingle, Audiologo oder Intro-Musik zu Ihrer Marke passen.


Beispiele für Audiologos, Jingles bzw. Intros

Um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, haben wir einige Beispiele für Sie vorbereitet, die Sie in unserem Soundpool im Bereich Audio Branding lizenzieren können.

Thunder Choir

Guitar Highlight

Synthetic Beauty

Little Synth Melody

News Of The World

Magical Star Shower


Audio Branding - Starten Sie jetzt!

Verleihen Sie Ihrer Marke den richtigen Klang und steigern Sie Ihren Wiedererkennungswert. Wählen Sie im Bereich Audio Branding das passende akustische Element für Ihre akustische Markenführung!

Zum Audio Branding